6. November 2017 um 17:04 #12840
Marko Polo
Keymaster

Servus Leute, was geht?

Ich melde mich nach diesem harten Wochenende wieder zurück. Ich muss sagen, ich hänge immer noch ziemlich durch von der We Love Frankfurt Party am Samstag im Velvet. Dort trete ich als VIP Flirtcoach & gleichzeitig als „Host“ der Party auf, um Werbung für Flirt Empire und mich zu machen. Das geht, da es die größte und beste Single Party in Frankfurt ist. Ich verteile auch immer überall im Club Sticker mit meinem Gesicht drauf und dadurch erkennt mich eigentlich auch jeder, der dort ist.
Nicht so mein Lay vom Samstag. Kurz ein Fieldreport:
Ich war unten im Keller mit zwei PUA Kollegen eine Zigarette rauchen und stand halt ein bisschen rum für ne viertel Stunde und hab mich mit ihnen unterhalten. Wir standen praktisch hinter einer Wand neben der Tanzfläche. Ich bin iwann kurz auf die Tanzfläche und hab mich neben die geilste Blondine im Raum gestellt. Ungelogen keine 2 Sekunden später stuppst sie mich an, ich dreh mich um, lächle sie an, sie lächelt zurück – ich dreh mich wieder um, weil ich ihre strahlenden Augen gesehen hab und eh wusste, dass sie „on“ ist. Also hab ich sie mich einfach noch länger aus nächstes Nähe beobachten lassen und ihre Blicke im Nacken genossen. Ehrlich gesagt hab ich mir einen Spaß daraus gemacht immer wieder plötzlich zufällig in ihre Richtung zu schauen und sie dabei zu erwischen, wie sie mich anstarrt. Sie hat mich dabei jedes mal angeschaut, aber war zu verlegen, um auch nur einen Schritt mehr zu machen, als zu schauen. Sorry, aber das reicht nicht, damit ich dich anspreche.

Ich bin dann mit meinen Jungs wieder hoch und hab weiter gemacht und die kleine erstmal links liegen gelassen. Wir haben uns ab und zu mal im vorbei laufen wieder gesehen, ich hab wieder ihre Blicke erwischt und versucht sie zu ignorieren. Um ca. 3 Uhr standen meine Kollegen und ich mit Jacken in der Hand auf der Tanzfläche (um demonstrativ zu zeigen, dass wir jetzt gehen – letzte Chance ladies) und die Blondine stand mit ihren zwei Freundinnen an der Bar – ich ca zwei-drei Meter davor. Ich sag zu meinem Kumpel:
„Ey digga, die Blondie hinter uns schaut schon wieder die ganze Zeit rüber.“
Er: „Die ausm Keller von vorhin?“
Ich: „Ja, genau die“ – danach freeze-out, ihr komplett den Rücken zugedreht und zum DJ geschaut und getanzt – drei Sekunden später tippt sie mir auf die Schulter und fragt:
„Kommt ihr noch mit uns mit ins Silbergold?“
Ich: „Wer ist denn „uns“?“
Sie zeigt auf ihre zwei Freundinnen, von denen ich eine schon kennengelernt hab, sie ist superhot, die andere geht.
Ich: „Ok“. Dann sind wir mit zwei Taxis noch ins Silbergold gefahren und danach bin ich mit ihr zu mir.

Das war der beste Opener des Abends, damit hat sie mich gelayed – den ganzen Sonntag lang. Deshalb schreib ich auch jetzt erst, am Montag.

Ich glaube, um auf Dauer hier im Thread den Überblick zu behalten über all meine Frauen und sie trotzdem zu anonymisieren, sollte ich ihnen vielleicht Nummern geben. Aber das ist schon wieder so objektifizierend. Naja, tut mir leid Nummer 311 ♥