• 28. November 2016 um 17:30 #8842
    Trophie-Thomas
    Participant

    Ich bin gestern, am Samstag Mittag, los zum “Streeten”. In der Bahn habe ich mich die letzten Minuten mit einer Oma unterhalten („Ist in der Stadt schon Weihnachtsmarkt?“), um in den sozialen Modus zu kommen. Dies hat mich sympathisch aussehen lassen bei der jungen Frau, die gegenüber saß. Vor der Oma habe ich mich allerdings nicht getraut mit ihr zu Flirten.
    Beim Aussteigen habe ich sie dennoch angesprochen: “Hey, muss du auch in diese Bahn umsteigen?” Wir sind zusammen rein und sie sagt: “Finde ich cool, dass du mich einfach so angesprochen hast!” Ein sehr gutes Indiz auf Interesse.
    Daraufhin habe ich sie hauptsächlich die Fragen stellen lassen.

    Auf dem Weg vom Bahnhof zur Einkaufsstraße wollte ich sie fragen, ob sie mich beim Einkauf beraten möchte, aber sie war schneller und wollte von sich aus mit. Perfekt!
    Im Laden haben wir Sachen anprobiert, Fotos zusammen vor dem Spiegel gemacht usw.
    Danach habe ich Kondome, wie selbstverständlich eingekauft.
    Als wir über den Weihnachtsmarkt spaziert sind, wollte sie einen Cocktail trinken oder etwas Essen gehen. “Ich esse nicht so gerne unterwegs, aber habe schon Hunger. Lass uns doch lieber etwas kaufen und zuhause kochen.”, sagte ich. Sie reagierte sehr schwammig.
    Wir haben uns dann beim Chinesen Glückskekse geholt, beim Öffnen der Kekse erfolgte der erste Kuss.

    Dann sind wir noch rumgelaufen und sie fragte mich indirekt nach meiner Kontaktadresse. Ich sagte: “Ich wohne viel zu weit weg und muss heute auch noch Nachhause. Dann sehen wir uns nie wieder…” Keine Reaktion von ihr.
    Wir haben uns auf eine Bank gesetzt, nach `ner Zeit legte ich meinen Arm um sie und meine Hand fuhr zwischen ihre überkreuzten Beine, weil sie kalt waren.
    Die Gesprächsthemen: Spiritualität; Ausflüge, Sex (selbstverständlich zum Kennenlernen). Ich habe ihr deutlich gemacht, dass ich zur Zeit keine Beziehung möchte. Noch ein paar andere Sachen zwischendurch, einfach uns unterhalten. Zu sexuellen Themen konnte ich gut eingehen. Sie fragte mich, ob ich sowas öfters mache Frauen ansprechen und direkt mit denen Zeit verbringen.
    Mir wurden außerdem nur kleine Küsse gestattet.

    “Wo ist hier ein Supermarkt? Ich will mir jetzt noch eine Kleinigkeit zum Essen holen, bevor ich nachhause fahre. Ich hab´ voll Hunger”. Im Lidl haben wir besprochen, was wir zuhause so kochen und dies dann auch eingekauft. Im laden war eigentlich schon klar, dass wir bei ihr kochen, nur nicht direkt ausgesprochen.
    Draußen fragte sie mich dennoch: “Was wollen wir noch machen?” – “Zu dir, gemeinsam das Essen kochen und dann chillen. Mit vollen Magen muss ich mich immer erst mal hinlegen und ausruhen…”

    Gesagt, getan. Nach dem Essen habe ich mich hingelegt. Sie kam nach kurzer Zeit zu mir. Ich habe ihr zugehört, sie ein bisschen gestreichelt und geküsst, dann die Streicheleinheiten gesteigert. Schliesslich haben wir uns ausgezogen. Sie ging auf oral nicht ein. Hab duschen vorgeschlagen, das gefiel ihr.
    Im Dunklen setzten wir uns mit Kerzenlicht in die Badewanne und Oralsex war für sie kein Problem mehr. Sie hat sich sogar richtig Mühe dabei gegeben – Herrlich! 🙂

    Früh morgens hatten wir Sex. Beim Sex habe ich gesagt “Ich will länger ´was von dir haben!”. Ich habe mein Handy genommen und sie einfach fotografiert, obwohl ich noch in ihrer Pussy war. Ich konnte sie sogar etwas positionieren. Da war ich schon verblüfft, dass ich es so einfach machen kann.
    Dann haben wir gekuschelt. Ich nahm einen Stift von ihr und habe ihre Brüste einfach signiert. “Was schreibst du da?” – “Lass´ dich überraschen!” Ich habe mein Handy genommen und nochmal fotografiert. Danach haben wir zusammen gebadet, hinterher noch einen Tee getrunken und uns verabschiedet.

    28. November 2016 um 19:07 #8844
    Marko Polo
    Keymaster

    Starker Fieldreport, Thomas!

    28. November 2016 um 22:22 #8845
    Flirtcoach Ken
    Moderator

    Guter Same Day Lay Thomas!

    13. September 2017 um 12:10 #12136
    Flirtcoach Andy
    Participant

    Sehr geil Thomas, weiter so 🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.