• 13. Dezember 2016 um 23:30 #8990
    ddrai
    Participant

    Moin, ich hoffe das passt so wie ich hier poste. Ich bin der David und verfolge Markos Channel schon lange.
    Ich bin mir bewusst, dass ich da ein längeres Gespräch brauche. Ich werde zu deinem Telefon Gutschein auch noch ein Skype Gespräch nehmen, aber das geht wahrscheinlich erst im neuen Jahr.

    Das bin ich: In meinen Teenie-Jahren war ich sehr krank, war daher zwar feiern aber habe nie wirklich was mit Mädels gehabt, da zu schüchtern und zu verbittert.
    Später habe ich mich immer gesteigert und seitdem ich gesund bin, kriege ich Dates hin. ONS hat erst zweimal geklappt. Rummachen schon sehr oft. Ich denke mir fehlt die Dreistigkeit den „Lay“ zu erreichen.

    Zu meinem positiven Eigenschaften würde ich sagen extrovertiert, offen, lustig, wortgewandt.

    Ich muss auch sagen, dass ich hohe Ansprüche habe, generell was Aussehen aber auch Interessen und Intelligenz anbelangt.

    Generell gilt aber, dass sich Frauen nach 1-3 Dates verabschieden, mit den Worten „Du bist nett, lustig, siehst gut aus – aber ich habe keine Gefühle für dich“.
    Dass muss an mir liegen, da dies nun schon über 20 Mal so passiert ist.

    Ich versuche generell schnell zu eskalieren, sexualisieren und berühre viel. Sobald ich eine Frau aber mag, werde ich ihnen zu „weich“ denke ich. Ich bin generell sehr nett und versuche es vielen recht zu machen. Ich zwinge mich öfters in die Rolle des Badass, aber mein Wesen ist an sich ein schüchternes, zuvorkommendes, der zurücksteckt um anderen zu helfen.
    Ich neige auch zum klammern. Versuche dies aber zu unterdrücken.

    Mein Alter: 28

    Beteiligte: Ich, Sie (24), ihre Freunde, meine Freunde, ihre Eltern

    Folgende Situation: Ich hoffe ich darf hier auch einen längeren Zeitraum schildern. Das sollte viel Klarheit verschaffen.

    Ich habe im Sommer einen ONS gehabt. Sie war etwas seltsam, da sie zwischen „Ich liebe dich“ und „ich bringe dich um“ (beides Wortlaut) geschwankt ist. Es war wilder, aber sehr guter Sex.
    Am nächsten Morgen haben wir geredet. Sie fand mich sehr lustig. Gab mir ihre Nummer und ließ ihren BH hier, weshalb ich ihr gleich schrieb wir müssen uns noch mindestens einmal treffen.

    So kam es am nächsten Tag. Wir hatten eine Woche eine Fick-Beziehung in der ich sehr skeptisch war, sie war ja wie gesagt verrückt.
    Dies besserte sich aber und ich lernte sie kennen.

    Nicht nur, dass sie ein HB10 war, sie hatte den selben Humor, die selben Hobbys, den selben Musikgeschmack, etc wie ich. Kurzum genau die Frau die ich immer gesucht habe.

    Sie kam aus einer heftigen Beziehung, die Trennung war ca einen Monat her. Sie erzählte sehr sehr oft von ihrem Ex (Marko dein Video kam damals knapp einen Monat zu spät xD). Sie fragte, ob wir mit sonst niemandem was haben, solange das läuft. Sie wollte es nie eine Beziehung nennen, es war aber wie eine. Wir machten alles zusammen. Es war super. Nicht immer einfach. Aber wir bekamen es geregelt. Es gab massig Shittests, aber ich bestand sie.

    Und auf einmal war es das nicht mehr. Die Shittests häuften sich und ich fiel durch.
    Sagte sie denkt an ihren Ex. Ich gab ihr Zeit und Raum für sich. Sie kam von sich auf mich zu. Anfangs nach einem Tag. Als es sich aber nicht änderte meinte sie sie braucht Zeit. Ich gab sie ihr und meldete mich nicht. Nach 3 Tagen kam sie an. Meinte sie habe geweint und nun ist alles gut.

    War es für ein paar Wochen. Ich lernte ihre Freunde und dann ihre Eltern kennen. Bei meinen Leuten war sie zurückhaltend, aber es gab ein paar Treffen.
    Dann ging es wieder los. Sie wollte es beenden. Ich sagte ok, sie kam wieder. Das wiederholte sich öfters.
    Immer wieder schrieb sie mir, sie will es beenden. Kam dann aber doch an und fing wieder etwas an.

    Ich ertrug es und versuchte es zu regeln. Aber irgendwann war es zuviel. Sie beendete es wieder und ich meinte diesmal ist es endgültig. Sie meinte ja, sie will ihren Ex, aber irgendwie auch nicht.
    Sie meldete sich drei Tage darauf. Ab hier kämpfte ich einen Monat als ihr Freund, in der Hoffnung, dass sie klarkommt und mich dann nimmt. Der Ex schien ja keine Bedrohung sondern nur noch nicht verarbeitet.

    Dann sagte sie es mir bei einem Treffen. Sie hat einen Neuen.
    Seit zwei Wochen (es war länger). Wir diskutierten, ich versuchte sie von mir zu überzeugen, sie wollte ihn.
    Es ging lange hin und her. Sie küsst mich, mehrfach, mit Zunge. Geht und meint sie denkt über alles nach. Kurz darauf die SMS, sie hat sich entschieden, er.
    Ab da nur kurz Sachen getauscht. Einmal zufällig gesehen. Seitdem kein Kontakt.

    Aber sie beherrscht noch meinen Kopf. Dauernd denke ich an sie.

    Das will ich erreichen:
    Zum einen möchte es einmal schaffen, dass eine Frau mich will, wie ich es so oft bei Freunden und Bekannten sehe. Die Frauen tun alles und akzeptieren viel von denen.
    Am liebsten eine die auch ich will.

    Zum anderen einen Rat was ich mit der oben geschilderten Dame machen soll. Ich will sie, aber ich will nicht die zweite Geige spielen. Und sie hat an mir gezweifelt.
    Bei unserem Treffen zeigte mir ihre Körpersprache, dass sie interessiert ist.
    Auch erzählte sie überschwänglich wie perfekt alles ist, aber sie hatte einen sehr traurigen Tonfall und Blick.

    Und insgesamt würde ich gerne mein Game verbessern. Ich muss nicht der ober Aufreißer sein, aber etwas mehr Erfolg, vorallem im Day- und Nightgame wäre gut. Textgame funktioniert um Dates zu bekommen, allerdings kann bestimmt auch hier viel gemacht werden. Euer Download funktioniert allerdings nicht.

    Lets fetz!
    David

    PS. da es doch sehr lang geworden ist.

    Die generelle Frage ist. Warum verliebt sich niemand in mich?

    13. Dezember 2016 um 23:39 #8991
    ddrai
    Participant

    Oh ein Nachtrag.

    Sie hat auch Pläne gemacht, was wir in Zukunft machen können. Ein Event, dass noch einen Monat entfernt lag wollte sie beispielsweise mit mir besuchen.

    14. Dezember 2016 um 03:47 #8996
    Marko Polo
    Keymaster

    Hey DDRAI,

    vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung und deine Fragen. Ich versuche sie mal strukturiert, aber knapp zu beantworten. Manches wird dir nicht gefallen.

    1. Deine Begehrte ist keine HB10. Sie ist emotional total durch den Wind. Mach dir das bewusst.
    Als du sie kennen gelernt hast, reichte ihre emotionale Spanne beim ersten Sex von „Ich liebe dich“ bis hin zu „Ich hasse dich“. Dann hing sie am Ex – kommt aber wieder zurück. Hast du dich mal gefragt, warum? Ob sie nicht vielleicht gemerkt hat, dass sie ihn nicht haben kann und deshalb dich nimmt? Hier warst du schon zweite Wahl. Du hast es akzeptiert und weitergemacht. Du hast dich betaisieren lassen. Deine eigene justifikation für dich: Die Hoffnung, dass sie den anderen vergisst und dich als Mann Nr.1 ansieht.

    2. Dein Versuch „es ihr Recht“ zu machen, hat dich davon abgebracht deine eigene Linie zu fahren. Du konntest keine eigenen Standpunkte mehr vertreten, hast dich selbst „ihr zuliebe“ aufgeopfert. Du bist dadurch gestorben. Es gibt dein „Ich“ nicht mehr, in das sie sich verlieben kann.

    3. Deine Attraction ging flöten, weil du keine mehr aufbauen konntest. Ein anderer kam, baute Attraction auf, sie reagierte darauf und du warst schnell vergessen. Gut, ein bisschen rummachen war noch drin – aber das war eher grausam von ihr im Nachhinein.

    Deine Lösung:

    – Finde eine gleichwertige Alternative. Du brauchst eine Frau, die in deiner Phantasie ihren Platz einnimmt, vorher hast du nur sie im Kopf. Hole sie von dem Podest mal runter. Es gibt auch andere Frauen.
    – Lerne dich selbst an Stelle 1 zu stellen. Gib dich nicht mehr „für andere“ auf. Das solltest du nur tun, wenn dein Gegenüber das auch immer so für dich getan hat.
    – Game 10x mehr als jetzt. Sprich zehn Mal mehr Frauen an, als du es momentan tust – dann wirst du eine neue kennenlernen, die deinen Kopf fickt – und du hast die alte vergessen. Dann geht das Spiel von vorne los – versuch nur diesmal es nicht zu verkacken. Frauen brauchen Stabilität – ein Mann, der es ihnen Recht machen will, ist so instabil wie sie selbst. Werde zu jemandem, dem eine Frau folgen kann, und sie wird es tun.

    Dein Marko Polo

    14. Dezember 2016 um 09:45 #8997
    ddrai
    Participant

    Danke, genau die Art von Input wollte ich, auch wenn es unangenehm ist :D.

    OK, dass ich mich von Anfang an betaisiert habe habe ich gar nicht gesehen. Am Anfang gab es massig Shittests, die habe ich durch eine „Scheiß-Egal“ Einstellung geblockt und dachte damit gut zu fahren.

    Ich dachte immer HB bezieht sich nur auf das Äußere, emotional war sie total durch. Es war generell auch nur als Lückenfüller wegen jener Trennung gedacht. Aber sie fing an es wie eine Beziehung wirken zu lassen ( Freunde kennen lernen, Kuss-Smileys, Eltern kennenlernen, gemeinsame Pläne auf längere Zeit, „Ich liebe dich“)

    Dieses „Ich liebe dich“ von ihr kam eh oft und viel zu früh. Hatte das mal angesprochen, da meinte sie es ist halt so.
    Später meinte sie sie hätte das nie so gemeint.

    Zwei Fragen hätte ich noch.

    – Die Sache ist durch, richtig? Auch wenn ich noch ihre Nummer und facebook habe, sollte ich beides löschen? Oder es behalten aber ignorieren?

    – Wie hätte ich mich verhalten sollen, um nicht nicht zu betaisieren? Soll heißenich treffe eine Frau, emotional angeschlagen wegen der Trennung, hätte ich sagen sollen „Komm erst mal klar und melde dich dann“ ?
    Das habe ich das erste Mal gemacht, als sie dann wieder ankam war sie mir schon zu wichtig und ich dachte wenn ich sie gehen lasse, hat sie sofort nen neuen und so konnte ich wenigstens den Sex behalten.

    16. Dezember 2016 um 00:45 #9038
    Marko Polo
    Keymaster

    Hallo DDRAI,

    zu Frage 1: Nicht unbedingt – aber es wäre sehr aufwendig sie zurückzubekommen. Es würde dich komplett degradieren, wenn du ihr jetzt hinterherrennst. Behalte die Nummer, Facebook kannst du selbst entscheiden. Falls sie anruft, weißt du wenigstens, dass sie es ist – und musst nicht drangehen, wenn du nicht willst.

    zu Frage 2: Du machst dein Ding. Du erkennst dieses Verhalten direkt und lässt sie gar nicht erst so nah an dich dran. Sprich, du gibst dich nicht auf. Du lässt sie erst einmal beweisen, dass sie dein Leben in allen Bereichen verbessern kann. Wenn sie das tut, dann kannst du gerne etwas zurückgeben dafür. Aber dich von Anfang an komplett „schenken“ – das macht keinen Sinn.

    Dein Marko Polo

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

GRATIS TEXTGAME GUIDE

So bekommst du sie mit dem Handy zum
DATE!

JETZT DOWNLOADEN
close-link
FREE DOWNLOAD!
Bekomme Exklusive Tipps Die Dein Textgame Verbessern
Trage deine Email Adresse hier ein
DOWNLOAD!
Close

Hier gibt´s Praxis-Anleitungen, die funktionieren! Wirklich.

  • Mehr Dates, sodass du eine große Auswahl an potentiellen Partnern hast.
  • Mehr emotionale Stabilität, sodass es dir gefühlsmäßig besser geht.
  • Mehr Kontrolle, sodass du nie wieder das Opfer von herzlosen Menschen wirst.

Theoretiker gibt es echt zu viele... Melde dich hier für die besten Tipps an.
JETZT 100% GRATIS ANFORDERN!
Close
X