Wird Tinder immer mehr zum Social Network?

Flirtcoach AndyDatingtipps, Flirtcoaching Theorie, Flirten Lernen für Männer, Flirttipps für Männer, Pick up Artist, Tinder Textgame & Date TippsLeave a Comment

Tinder hat die Einführung einer neuen Funktion angekündigt: Der sogenannte „Feed“ steht ab heute in ausgewählten Regionen zur Verfügung. Das  Feature bereitet die wichtigsten Informationen zu euren Matches übersichtlich auf.

Was heißt das jetzt im Klartext für dich als Pickup-Artist? Erstmal, dass du dich noch gedulden musst. Tinder hat die neue Technologie noch nicht in Deutschland ausgerollt – dafür aber in Australien, Neuseeland und Kanada – durch meine Kontakte zu den Entwicklern konnte ich das Feature aber bereits testen.

Im Grunde kannst du dir den Tinder Feed so vorstellen:
Der Feed zu deinem Match bündelt alle Informationen die für dich wichtig sind und stellt sie dir graphisch schön dar – im Grunde ein automatisiertes Screening Tool!
Neben neu hinzugefügten Fotos findest du auch die Spotifiy Vorlieben und Instagram Post deiner angebeteten, oder der die es werden soll.

Was ist der Vorteil zu den bisherigen Funktionen?

Ja, du hast recht – das gibt es schon! Der Vorteil liegt aber darin, dass das ganze viel besser aufbereitet ist und für dich einfacher einzusehen. Und da kommt dein Pickup Artist Vorteil wieder – du kannst viel einfacher ein Gespräch beginnen weil du viel einfacher einen Tailor-Made-Opener finden kannst.

Außerdem gibt es die Möglichkeit euch durch langes Tippen auf einen Feed-Eintrag darauf zu beziehen. Jedes neue Feed-Update der Frauen bietet euch also eine Möglichkeit die Unterhaltung weiterzuführen.

Weiteres zum Thema Tinder:

TINDER für Pick up Artist ANFÄNGER

Tinder Textgame Breakdown – Von Opener bis Date

Beitragsbild Copyright 2017 – Tinder Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.