Flirt Empire
Inhaber: Marko Mitrovic

 

Allgemeine Vertragsbedingungen für Coachings, Webshop- Verkäufe und Downloads


1      Gegenstand dieser AGB

Diese AGB gelten als Vertragsbedingungen für die Buchung von Coachings sowie für Kaufverträge über bewegliche Sachen und Downloads, die über die Plattform https://flirtempire.com geschlossen werden.

2     Vertragsparteien

Flirt Empire bietet auf Basis der Lebenserfahrung ihrer Coaches Seminare und Beratungen, sog. Lifestylecoachings im Bereich Flirten, Selbstbewusstsein und Kommunikation für Teilnehmer an, die ihr Sozialverhalten optimieren wollen. Sie bietet außerdem eine Reihe von Produkten, die diesem Unternehmenszweck entsprechen, in ihrem Webshop zum Verkauf via Fernabsatzvertrag oder Download an.

Flirt Empire schließt den ganz überwiegenden Teil ihrer Verträge mit Verbrauchern ab.

Flirt Empire ist keine psychologische oder psychiatrische Beratungsstelle. Die Coaches von Flirt Empire haben keine Qualifikation im Bereich der Heilung psychischer Erkrankungen oder Seelsorge. Der Unternehmenszweck ist die Vermittlung von auf persönlichen Erfahrungen beruhenden Kommunikationstechniken, die nach Ansicht der Coaches den Erfolg beim anderen Geschlecht optimieren und dadurch den Teilnehmern zu mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und partnerschaftlichem Glück verhelfen können.

Die Inhalte der Produkte und angebotenen Dienstleistungen spiegeln alleine die persönliche Auffassung der Autoren bzw. Coaches wieder und erheben nicht den Anspruch empirische oder wissenschaftliche Erkenntnisse darzustellen oder auf solchen zu beruhen.

Flirt Empire wendet sich gegen Diskriminierung, Sexismus und Frauenhass. Sie vermittelt den Teilnehmern in ihren Kursen, wie sie charmant eine Frau für sich gewinnen können und durch die Akzeptanz mehr Selbstbewusstsein erlangen können. Ihre Philosophie ist es, aus Unkenntnis oder durch überholte Männerbilder entstandene Kommunikationsprobleme zu beseitigen.

Flirt Empire lehnt jede Form psychischer und physischer Gewalt ab und distanziert sich ausdrücklich von Techniken, die in irgendeiner Form Beleidigung, Gewalt, Nötigung, Manipulation, den Einsatz von Rauschmitteln empfehlen, anwenden, gutheißen oder auch nur in irgendeiner Form deren Unzulässigkeit relativieren.

Flirt Empire wird ein Verhalten oder die Äußerung einer Ansicht gegen die zuvor genannten Grundsätze auch bei ihren Vertragspartnern nicht dulden.

3     Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Flirt Empire mit Verbrauchern und Unternehmern im Sinne des BGB und dem Vertragspartner gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, Flirt Empire stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Sollten die Bedingungen des Vertragspartners dennoch Vertragsbestandteil werden, so verzichtet der Vertragspartner bereits jetzt darauf, sich auf sie zu berufen, soweit sie von diesen AGB abweichen.

4     Definitionen

Coaching ist eine Dienstleistung, bei der die Inhalte, wie sie auf der Website geschildert sind, im Rahmen von theoretischem Unterricht oder Praxisübungen vermittelt werden. Coachings finden als Gruppen – oder Einzelcoachings, persönlich in Seminaren oder virtuell über Videokonferenzen statt

Interessent ist, wer den Erwerb von Produkten von Flirt Empire in Erwägung zieht oder sich für Coachings von Flirt Empire interessiert und zu diesem Zwecke mit Flirt Empire in Kontakt tritt oder die Homepage flirtempire.com besucht.

Teilnehmer ist, wer von Flirt Empire die Bestätigung über die Teilnahme an einem Coaching erhalten hat von diesem Zeitpunkt, der den Vertragsabschluss darstellt, an

Kunde ist, wer eine bewegliche Sache im Webshop von Flirt Empire oder durch sonstige Fernabsatzmittel kauft oder eine Datei zum Download erwirbt.

Coach ist, wer von Flirt Empire eingesetzt ist, um in Seminaren (Coachings) die Techniken und Theorien von Flirt Empire durchzuführen. Es muss sich nicht um ein Organ oder einen Mitarbeiter von Flirt Empire handeln.

5     Buchung von Coachings

Flirt Empire stellt ihre Coachings auf ihrer Homepage sowohl inhaltlich als auch nach Zeit und Ort vor. Dies stellt kein bindendes Angebot dar. Die dort genannten Termine für Coachings gelten vorbehaltlich des Erreichens der erforderlichen Teilnehmerzahl. Der Interessent kann über ein Formular unter www.flirtempire.com ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Teilnahme an einem Coaching abgeben. Der Vertrag kommt erst mit der Teilnahmebestätigung von Flirt Empire zustande. Die automatisch versendete Empfangsbestätigung gilt nicht als Teilnahmebestätigung.

Eine telefonische Vorabberatung ist unter +491737139365 möglich. Schriftlich kann eine Buchung an Flirt Empire, Marko Mitrovic ,Carl-Sonnenschein-Str. 88, 65936 erfolgen.

Mit der Buchungsanfrage erklärt der Interessent über das Anklicken des Bestätigungsfeldes sein Einverständnis zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Interessent kann als Einzelperson oder für eine Gruppe einen Vertrag über Coachingleistungen abschließen. Im letzteren Fall übermittelt der Interessent mit der Buchungsanfrage den vollständigen Namen, die Emailadresse, Telefonnummer und Anschrift der anderen Gruppenmitglieder. Der Interessent wird in diesem Fall Vertreter der Gruppe und Ansprechpartner von Flirt Empire und hat dieser einen Kommunikationsweg zu eröffnen, über den er Informationen erteilen oder abrufen kann.

6     Vertragsschluss über den Kauf beweglicher Sachen

Der Interessent kann aus dem Sortiment von Flirt Empire Produkte, auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Interessent die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Interessent durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

Eine telefonische Vorabberatung ist unter +491737139365 möglich. Schriftlich kann eine Bestellung an Flirt Empire, Marko Mitrovic , Carl-Sonnenschein-Str. 88, 65936 erfolgen.

Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

7     Preise und Versandkosten

Alle auf der Homepage ausgewiesenen Preise sind Bruttopreise, die sich an Verbraucher richten und verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Ist der Kunde Unternehmer und benötigt eine Rechnung, die die Umsatzsteuer separat ausweist, erhält er eine solche auf Anfrage.

Die entsprechenden Versandkosten werden im Bestellformular angegeben und sind vom Interessenten zu tragen, soweit der Interessent nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht.

Der Versand der Ware erfolgt per Post. Das Versandrisiko trägt Flirt Empire, wenn der Kunde Verbraucher ist.

Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

8     Bezahlung

Die Zahlung des Kaufpreises oder Honorars ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig und erfolgt. via PayPal auf das Paypal Konto von Flirt Empire (info@flirtempire.com) oder per Banküberweisung auf das Konto von Flirt Empire (Inhaber: Marko Mitrovic, Frankfurter Sparkasse, IBAN: DE82500502011203267078, BIC: HELADEF1822). innerhalb einer Frist von 7 Kalendertagen nach Erhalt der Teilnahmebestätigung. Der Kunde kommt bereits durch Versäumung des Termins in Verzug, ohne dass es einer Mahnung bedarf.  In diesem Fall hat er Flirt Empire Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz pro Verzugstag zu zahlen; wenn Verbraucher ist. Ist der Kunde Unternehmer, werden im Verzugsfall Zinsen in Höhe von 9 % Punkten über Basiszinssatz fällig.

Die Verpflichtung des Kunden oder Teilnehmers zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch Flirt Empire nicht aus.

Bei Gruppenbuchungen ist derjenige Teilnehmer, der sich als Ansprechpartner des Coaches gemeldet hat, verpflichtet, den Betrag im Ganzen in einer Überweisung oder über Paypal zu entrichten, sofern die Parteien nichts abweichendes in Textform vereinbart haben.

Hat sich der Coach auf Wunsch seiner Teilnehmer zu einer Verlängerung des Workshops über die gebuchte Zeit hinaus entschieden, so wird bei Einzelcoachings jede zusätzliche Stunde mit 100 €, bei Gruppen bis zu drei Leuten mit 150 € und bei größeren Gruppen mit 200 € vergütet

9     Inhalt und Ausgestaltung von Coachings

Flirt Empire ist für die Coachings verantwortlich. Das Letztendscheidungsrecht über die inhaltliche sowie örtliche Ausgestaltung der Coachings liegt bei Flirt Empire. Flirt Empire haftet für die gewissenhafte Vorbereitung der Coachings, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung und die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung nach den ausgeschriebenen Rahmenbedingungen.

Abweichungen von der Programmatischen Ausgestaltung der Coachings kann der Coach während der gesamten Dauer des Coachings vornehmen, wenn ihm dies unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer sinnvoll erscheint, um die Vermittlung des Lehrstoffes zu optimieren. Der Coach wird auf Wünsche und Anregungen der Teilnehmer nach Möglichkeit eingehen

Ohne Pflicht zur vollständigen und teilweisen Erstattung des Preises für das Coaching, kann der Coach ein Einzelcoaching stornieren oder abbrechen, wenn ein Teilnehmer die Durchführung des Coachings, ungeachtet einer Abmahnung, nachhaltig stört, sich der Mitarbeit dergestalt verweigert, dass der programmatische Ablauf oder das Erreichen des Kurszieles gefährdet ist oder wenn er sich dergestalt verhält, dass ein sofortiger Abbruch oder das Entfernen des Teilnehmers aus dem Kurs gerechtfertigt ist, insbesondere durch einen Verstoß gegen die in den Ziffern 1 und 10 aufgeführten Verhaltensregeln.

Flirt Empire setzt ihre Coaches fachgerecht, aber auch unter terminlichen Gesichtspunkten ein. Durch die Buchungsbestätigung erwirbt der Teilnehmer nicht das Recht, die Abhaltung von Coachings durch einen bestimmten Coach zu verlangen. Flirt Empire wird jedoch nur in begründeten Ausnahmefällen andere, gleich qualifizierte Coaches einsetzen

Die Flirt Empire ist verantwortlich, im Rahmen ihrer Verkehrssicherungspflicht alle möglichen und zumutbaren Maßnahmen für ein ordnungsgemäßes und störungsfreies Coaching zu treffen.

10   Verhaltensregeln für das Coaching

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Tonbandgeräten, Film- und Videokameras, pyrotechnischer Artikel, Fackeln, Wunderkerzen, Waffen und ähnlichen Gegenständen sowie Tieren ist untersagt. Licht-, Ton-, Film-, und Videoaufnahmen – auch für den privaten Gebrauch sind nicht erlaubt. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

Der gewerbliche Vertrieb sowie jede Weitergabe der im Rahmen der Coachings herausgegebenen Unterlagen und Daten ist untersagt und wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.

11    Teilnehmerwechsel

Die maximale Teilnehmerzahl für ein Gruppencoaching wird von Flirt Empire nach eigenem Ermessen unter Berücksichtigung der didaktischen Anforderungen des jeweiligen Seminars festgelegt.

Ist ein Teilnehmer verhindert oder erkrankt kurzfristig, so hat er das Recht eine andere Person anstelle seiner an dem Coaching teilnehmen zu lassen. Dieser Umstand ist der Flirt Empire spätestens zu Beginn des betreffenden Coachings mitzuteilen. Im Falle mehrtägiger Coachings liegt es im Ermessen des unterrichtenden Coaches, ob er eine Splittung der Tage unter verschiedenen Interessenten, die sich einen Platz teilen wollen, zulässt.

12   Videokonferenz Coachings

Im Falle eines Coachings, das als Online- Videokonferenz stattfinden soll, hat der Teilnehmer selbstständig dafür zu sorgen, dass er die notwendigen technische Voraussetzungen erfüllt, um eine stabile Verbindung mit dem Coach aufzubauen. Verbindungsunterbrechungen oder Beeinträchtigungen der Datenübertragung, die in seiner Sphäre liegen, gehen zu Lasten des Teilnehmers. Die durch solcherlei technischen Probleme verlorene Coachingzeit wird nur nach dem Ermessen und den terminlichen Möglichkeiten (Anschlusstermine) des Coach nachgeholt. Es erfolgt keinesfalls eine Vollständige oder teilweise Rückzahlung des Honorars.Coach und Teilnehmer sprechen sich im Vorfeld des Coachings über die technischen Details ab, um solche Schwierigkeiten nach Möglichkeit zu vermeiden.

Bricht die Verbindung aufgrund eines Umstandes, der in der Sphäre des Coaches liegt, ab, oder kommt eine solche gar nicht erst zustande, einigen sich die Parteien auf einen Ausweichtermin, an dem das Coaching nachgeholt oder fortgesetzt werden kann. Der Teilnehmer erhält auch in diesem Falle keine vollständige oder anteilige Rückzahlung der bereits gezahlten Kursgebühr.

13   Ton-, Foto-, Filmaufnahmen im Rahmen des Coachings

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Flirt Empire Bild- und Tonaufnahmen des Teilnehmers im Rahmen des Coachings anfertigt und diese sowohl im Coaching zu Übungsgszwecken als auch darüber hinaus zu Informations- , Dokumentations – und Werbezwecken erstellt, vervielfältigt und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlicht. Diese Einwilligung erfolgt vergütungslos sowie zeitlich und örtlich unbeschränkt.

Der Teilnehmer kann jederzeit während des Coachings verlangen, nicht gefilmt zu werden, bereits aufgenommene Szenen gezeigt zu bekommen und sie bei Nichtgefallen zu löschen.

Der Teilnehmer kann jederzeit seine visuelle und akustische  Unkenntlichbarmachung verlangen. Die Wahl der technischen Mittel und Effekte der Verfremdung obliegt Flirt Empire.

Die Rechte an den so entstandenen Werken gehen mit Entstehung auf Flirt Empire über.

14   Stornierung durch den Teilnehmer

Der Teilnehmer ist berechtigt, jedes Coaching bis zum Beginn der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen zu stornieren. Die Stornierung muss in Textform erklärt werden.

Bei Stornierung durch den Teilnehmer oder unangekündigtem Nichterscheinen hat Flirt Empire die Wahl, den ihr dadurch entstandenen Schaden konkret zu berechnen und geltend zu machen oder nachfolgend genannte Stornogebühren zu erheben:

  • Bis zu vier Wochen vor Beginn des Coachings: keine Stornogebühr.
  • Bis zu 14 Tagen vor Beginn des Coachings:50 % der Seminargebühr
  • Bis zu 7 Tagen vor Beginn des Coachings:75 % der Seminargebühr
  • Ab dem 6. Tag vor Beginn des Coachings : 100 % der Seminargebühr
  • Stornierung am Beginn der Veranstaltung oder Abbruch durch den Teilnehmer: 100 % des Buchungsbetrages.

Die Stornogebühr wird auf einen eventuell bestehenden Schadensersatzanspruch der Flirt Empire angerechnet. Dem Teilnehmer bleibt der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

Bei Nichterscheinen ohne Stornierung wird der gesamte Buchungsbetrag fällig, unabhängig davon, ob der Teilnehmer einen Teil der Leistung in Anspruch genommen hat.

Verspätet sich ein Teilnehmer an einem vereinbarten Treffpunkt, ist der Coach bei Einzelcoachings nach 30 Minuten, bei Gruppencoachings nach 15 Minuten berechtigt, den Treffpunkt zu verlassen und dennoch das volle Honorar zu verlangen, unabhängig davon ob der Teilnehmer sich meldet und seine Verspätung anzeigt. Diese Wartezeit liegt im Ermessen des Coaches unter Berücksichtigung der jeweiligen Umstände des Einzelfalls.

Werden Zeiten, die durch Verspätungen eines Teilnehmers entstanden sind, im Anschluss an die reguläre Workshopzeit nachgeholt, so sind diese separat zu vergüten. Die Bezahlung erfolgt in diesem Falle bar direkt beim Coach.

15   Stornierung durch Flirt Empire

Flirt Empire hat das Recht, ein gebuchtes Coaching vor dessen Beginn zu stornieren,

  • wenn eine erforderliche oder ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht zustande kommt,
  • oder
  • bei Einwirkungen höherer Gewalt oder Eintreten von Umständen, die dem betreffenden Coach die Durchführung des Coachings nachträglich unmöglich machen, z. B. plötzliche Erkrankung i. S. d. §275 Abs. 1 bis Abs. 3 BGB. Unmöglichkeit umfasst somit auch die wirtschaftliche und persönliche Unmöglichkeit.

Im letzteren Fall ist auch ein Abbruch des bereits begonnenen Coachings möglich. Die Teilnehmer erhalten denjenigen Teil der Gebühr zurückerstattet, der zeitlich dem nicht durchgeführten Teil des Coachings entspricht. Ab einem Zeitablauf von 75 % der Kurszeit erhalten die Teilnehmer keine Erstattung.

Flirt Empire ist berechtigt, statt der Stornierung einen Ersatzcoach zu stellen, was auch mit Änderungen des Programmes oder thematischen Änderungen des Lehrstoffes einhergehen kann. Welche Änderungen als gleichwertige Vertragsleistung sinnvoll sind, legt der Coach nach seinem Ermessen unter Berücksichtigung der Wünsche und Anregungen der Teilnehmer  und der äußeren Rahmenbedingungen fest. Maßstab ist insofern vorrangig, ob das Alternativprogramm dem Teilnehmerlevel entspricht.

Flirt Empire ist überdies berechtigt, statt einer Stornierung für den nicht stattfindenden Kurs oder Kursteil innerhalb von drei Monaten drei Ausweichtermine zur Auswahl vorzuschlagen, an denen die Vertragsleistung nachgeholt werden kann. Nimmt der Teilnehmer keinen dieser Termine wahr und schlägt seinerseits keinen Ausweichtermin vor, den der Coach akzeptieren kann, gilt die Vertragsleistung von Flirt Empire als erbracht. Der Teilnehmer hat in diesem Fall keinen Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr.

16   Lieferung, Warenverfügbarkeit

Von Flirt Empire angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt.

Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt Flirt Empire dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht Flirt Empire von einer Auftragsbestätigung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

Stellt sich nach Abgabe der Annahmeerklärung heraus, dass das Produkt für Flirt Empire nicht verfügbar ist, teilt Flirt Empire dies dem Kunden unverzüglich mit. Der Kunde hat in diesem Fall das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Das gesetzliche Widerrufsrecht des Kunden wird hiervon nicht berührt. Im Übrigen ist in diesem Fall auch Flirt Empire berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird Flirt Empire eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

Es bestehen die folgenden Lieferbeschränkungen: Flirt Empire liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland haben.

17    Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Flirt Empire.

18   Sachmängelhaftung

Flirt Empire haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist auf 12 Monate.

19   Haftung

Ansprüche des Interessenten, Kunden oder Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Flirt Empire nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach oder leicht fahrlässig verursacht wurde.

Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

20   Datenschutz

Die für die Vertragsabwicklung notwendigerweise gespeicherten Daten werden von Flirt Empire im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert.

21   Rechtswahl, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

Auf Verträge zwischen Flirt Empire und Kunden oder Teilnehmer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts und UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Interessent als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

Sofern es sich bei  dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Interessenten und Flirt Empire der am Sitz der deutschen Niederlassung zuständige Landgerichtsbezirk.

Diese AGB bleiben auch bei Rechtswidrigkeit einzelner Klauseln im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Klauseln treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Im Regelungsbereich der Coachingleistungen wird die unwirksame Klausel durch eine solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Interesse der Parteien am nächsten kommt, aber wirksam ist.

© 2015 RA‘in Vasiliki Blekos, Ostendstraße 1 60314 Frankfurt

 

Eine ausdruckbare PDF-Version dieser AGB finden sie hier: PDF-AGB

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.