Keine Matches bei Tinder? So bekommst du heute noch 30 Matches!

Marko PoloDatingtipps, Flirtcoaching Theorie, Flirten Lernen für Männer, Flirttipps für Männer, Pick up Artist, Styleguide, Tinder Textgame & Date TippsLeave a Comment

Schau dir das Video dazu hier an: https://www.youtube.com/watch?v=1OBtagatD2g

Keine Matches bei Tinder? So bekommst du heute noch 30 Matches!

 

  • Du hast seit Wochen keine Matches auf Tinder oder bekommst nur ganz wenige Matches
  • Du glaubst dein Tinder Algorithmus Score ist völlig am Boden und schon im Minusbereich?
  • Die Frauen, die dir angezeigt werden sehen zum kotzen aus?

 

Dann habe ich heute 5 Tipps für dich, wie du noch heute 30 Matches bekommst! Los geht’s!

 

  1. Dein Profilbild:
    Viele machen den Fehler und wollen alle 6 Bilder voll machen und füllen deshalb mit schlechten Bildern auf. Nimm lieber 1 gutes Bild zur Hand und die anderen fünf raus. Lösche das Bild auch nochmal auf Tinder und lade es neu hoch, damit du Frauen, die dich nicht gemachted haben nochmal angezeigt wirst.

    Weiterhin ist vielleicht auch deine Selbstwahrnehmung deines Profilbildes eine andere als das wie dich andere wahrnehmen – besonders Frauen. Deshalb geh raus und frage mindestens 10 Frauen, wie sie dein Bild finden. Sobald 3 davon nicht positiv begeistert davon sind, mach ein neues.

    Probiere dazu zum Beispiel diese Pose und Lichtverhältnisse:

     


    Die weiteren TIpps brauchst du nur zu befolgen, wenn dein Profilbild richtig gut aussieht.

 

  1. Hole dir Tinder Gold. Mit Tinder Gold bekommst du vieeel mehr Matches, wirst Frauen öfter angezeigt, hast 5 Superlikes pro Tag, kannst deinen Standort wechseln und sehen, wer dich schon geliked hat.
  2. Wechsle deinen Standort: Wenn du deinen Standort wechselst, dann wirst du am neuen Ort allen angezeigt. Sollte dein Algorithmus Score im Keller sein, dass schalte am neuen Ort einfach mal den Boost an.
    Dann wischst du wirklich nur die allergeilsten nach rechts, sprich 10-20% aller Frauen, die dich nach rechts geswiped haben. Das lässt deinen Algorithmus wieder in die Höhe schießen. Das machst du mindestens 48 Stunden lang.
    Wenn du jetzt wieder an deinen Heimatort kommst, dann ist dein Algorithmus wieder in Ordnung und du wirst Frauen wieder öfter angezeigt.
  3. Erweitere deine Suchkriterien – diesen Tipp finde ich persönlich lame, aber ich will ihn trotzdem nennen. Erhöhe das Alter und den Umkreis in dem du suchst auf das Maximum. Swipe dann alle Frauen im 200km Umkreis bis keine mehr da sind. So erreichst du die Maximale Reichweite.
  4. Setze dein Profil zurück. Wenn alles nichts hilft und du immernoch keine Matches bekommst ist dein Algorithmus Score wahrscheinlich richtig weit unten im Minusbereich. Dann solltest du dir einen neuen Facebook Account anlegen und dich dann auf Tinder mit diesem einloggen.

    Gehe dazu wie folgt vor:

    Zuerst löschst du die Tinder App von deinem Handy.
    Dann erstellst du dir ein neues Facebook Profil.
    Dann lädst du dir die Tinder App neu runter.
    Dann loggst du dich mit diesem Profil in Tinder ein und startest neu.
  5. Wenn du noch mehr Algorithmus Hacks lernen willst, solltest dir auf jeden Fall Swipe to Lay holen, den Tinder Guide für Pick up Artists, in dem ich dir meine Tinder Methode von Grund auf erkläre. Klicke dazu einfach den Link und schau dir auf der nächsten Seite mein Video und mehr Informationen zu Swipe to Lay an!

 

  • Swipe to Lay - Ein Tinder Guide für Pick up Artists

    Swipe to Lay – Der Tinder Guide für Pick up Artists

    97,00 In den Warenkorb

    inkl. MwSt.

97,00 inkl. MwSt. In den Warenkorb

 

https://flirtempire.com/produkt/swipe-to-lay-der-tinder-guide-fuer-pick-up-artists/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.