Wie bekomme ich sie zu mir in die Wohnung?

Flirtcoach KenFlirten Lernen für MännerLeave a Comment

Wie bekomme ich sie zu mir in die Wohnung. (Pull)

Wohl mein erster Artikel. Werde mich mehr und mehr Verbessern und freue mich wenn ihr irgendwas lernen konntet. Eure Ideen, Tipps und Verbesserungsvorschläge sind immer Wilkommen.

Heute beschäftigen wir uns mit dem Pull zu dir nach Hause, denn es ist doch immer schön in den eigenen Vier Wänden zu schlafen oder? 😉

 

Die Vorbereitung

Kondome. Eigentlich logisch aber sicher ist sicher, vergiss NIEMALS Kondome. Du gehst natürlich davon aus, dass du Sex haben wirst und jede halbwegs normale Frau möchte auch, dass du ein Kondom trägst, tue es einfach.

Musik. Klingt banal, aber Musik kann sehr gut sein um jegliche „peinliche“ Stille zu übertönen. Natürlich spielst du Musik die zum Moment passt und noch besser ist: Lass sie die Musik wählen, dann kannst du nichts falsch machen und sie kommt dadurch in gute Stimmung.

Trinken. Ich persönlich trinke nicht viel, aber Alkohol im Haus kann ein guter Excuse sein um die Dame zu dir einzuladen. Du musst Sie nicht besoffen machen (rate ich dringend von ab), aber ein kleiner Schluck kann sie schon etwas lockerer machen. Besonders, weil sie sich dann sagen kann: „Der Alkohol war schuld“. Obwohl wir beide wissen du hast sie so angeturnt. 😉

Essen. Nicht notwendig. Wenn du ihr gesagt hast, dass ihr was essen geht bei dir, bietest du ihr irgendwas an. Auf ein Date kannst du für sie kochen, aber sonst mach was schnelles, nichts großartiges. Ihr seid nicht da um ein Festmahl zu halten.

Aufgeräumtes Schlafzimmer für Date

Halte dein Schlafzimmer immer sauber und aufgeräumt

Aufräumen. Es muss nicht mega gut aussehen, aber Essensreste und Müll ist nicht so sinnvoll für die Stimmung. Wenn du die Frau kurz vorher einmal rumführst wird sie sich wohler fühlen.

Logische Gründe. Wenn du irgendwas cooles Zuhause hast, was du ihr zeigen kannst damit sie zu dir kommen kann – super! Darunter zählt: Filme, Bilder, Aussicht, irgendein cooles Hobby etc.

Logistik.  Ganz klar, je näher du am Club wohnst desto besser. Du hast weniger Weg vor dir und die Frau fühlt sich einfach wohler wenn du sie nicht 20 Kilometer von der eigentlichen Feier wegschleppst. Wenn du weiter Weg wohnst, nimm auf jeden Fall ein Taxi! Jegliche offenen Verkehrsmittel bieten Gefahren und mit Gefahren meine ich unnötige Ablenkungen z.B. Freunde von Ihr, besoffene Idioten, jemand wird Überfahren (kein Spaß, ist mir passiert).

 

Nightgame

So du hast mit der Frau dich gut unterhalten, die Stimmung ist gut und die Attraction ist da. Sie will mit dir Sex haben, nun musst du dafür nur noch die Möglichkeit schaffen.  Jetzt wird es Zeit für den Pull.

Die Idee platzieren: Das ist ein kleiner Weg um den ganzen Pull etwas geschmeidiger zu machen und die Frau sich noch wohler fühlen zu lassen. Dabei geht es darum, den späteren Grund den du ihr gibst um zu dir zu kommen bereits im Gespräch zu nennen z.B. Ihr redet über Essen und du sagst „Ich habe schon Hunger“ (Und später kannst du ihr sagen „komm zu mir wir essen was“) oder ihr redet über Filme und sie hat einen Film den du zu Hause hast, noch nicht geguckt „Was du hast den Film noch nicht geguckt? Das holen wir nach“ (Und später sagst du ihr, dass ihr nun den Film gucken geht).

Wie die Frau sich fühlt: Eine Frau kann noch so erregt sein, sie wird meistens nicht einfach mit dir sofort in deine Wohnung gehen. Eine Frau hat leider immer die Angst als „billig“ verurteilt zu werden und obwohl ihre Emotionen sagen „Ich will diesen Typen“, hat sie den sozialen Druck auf ihren Schultern der ihr sagt „Du kannst nicht einfach mit diesem Typen schlafen“. Es ist in deiner Verantwortung ihr dies zu ermöglichen und deswegen muss du ihr logische Gründe geben mit dir mit zu gehen, damit sie sich wohl fühlt.

Führe (Leading): Wie bereits gesagt liegt es in deiner Verantwortung das ganze vorwärts zu bringen. Du wartest nicht auf ihre Bestätigung du führst sie einfach. Das heißt im Klartext, du kommst mit der Idee „Hey lass uns was essen gehen“ oder „Komm wir gehen an die frische Luft“. Natürlich wenn die Frau völlig sich dagegen wehrt dann HÖRST DU GEFÄLLIGST AUF und versuchst es später nochmal. Aber, wenn sie nur aus Spaß sagt „Ach ich weiß nicht“ und nur so ein verspieltes „Haha Nein“ von sich gibt (Shittest), dann führst du weiter.

Frau im Bett

Achte darauf, sie nicht als Schlampe hinzustellen

Gib ihr logische Gründe (Entschuldigungen/Excuses): Natürlich gibt es Frauen die sehr offen mit Sex sind und sofort mit dir mitgehen oder sogar selber die Idee mit Sex aufbringen (HSE – Hohes Selbstbewusstsein), aber die meisten Frauen brauchen logische Gründe um sich nicht „billig“ zu fühlen. Du solltest niemals zu ihr direkt sagen „Los komm zu mir, lass uns Sex haben“, dies bringt sehr viel Druck auf die Frau und ist einfach rücksichtslos. Stattdessen gibst du ihr einen logischen Grund z.B. „Komm mit zur Afterparty bei mir Zuhause“, „Du hast noch nicht den Film geguckt, komm wir gucken den“, „Ich habe Hunger lass uns was bei mir essen“ etc. und es wird ihr leichter fallen.

Ihre Einwände: Einige Frauen werden mit dir mitgehen, wenn du ihr einen logischen Grund gegeben hast, andere dagegen werden zunächst mit irgendwelchen Einwänden kommen warum sie das nicht machen können oder ähnliches wie z.B. „Ich kann nicht weit weg“ oder „Ich kann das nicht machen, meine Freunde sind auch noch hier, ich kann doch hier nicht einfach weg“ etc. Und diese meist unnötigen und plötzlichen Einwände die vorher nicht mal genannt wurden kannst du einfach beseitigen mit kurzen Lösungen die du ihr gibst z.B. „Wir sind gleich wieder da keine Sorge“ oder „Schreib deinen Freundinnen, dass du Müde bist und schlafen gehst“. Auf jeder ihrer Einwände gibst du eine schnelle und einfache Lösung. Natürlich musst du nicht in 20 Minuten wieder da sein und das will die Frau auch gar nicht wirklich, es geht nur darum, dass sie sich wohl fühlt und du ihr diese Möglichkeit gibst.

Schritt für Schritt Pullen (Babysteppen): Wenn du deine Frau pullst achte drauf wie viel du gerade von ihr verlangst.  Wenn du z.B. die Frau aus dem Club sofort zu das trinken zu dir einlädst fällt es ihr um einiges schwerer Ja zu sagen als wenn sie bereits in der gleichen Straße ist. Natürlich werden manche Frauen zustimmen, aber nicht alle und es kann sein das manche Frauen dann einfach abspringen.                         [Beispiel: Du bist mit ihr im Club und nun gehst du einfach mit ihr nach draußen, „Komm lass uns frische Luft schnappen“. Nun bist du mit ihr draußen und gehst mit ihr was essen was bei dir in der Nähe ist und kurz darauf doch zu dir hoch, weil da das Essen doch besser ist.] Wenn du weiter weg wohnst und mit Taxi fahren musst, machst das keinen wirklichen Unterschied. Du bringst sie erst weg von ihren Freundinnen an die Bar um was zu trinken oder an die frische Luft, redest dort mit ihr und dann ab ins Taxi.

Spontanität’s Frame: Wenn du mit ihr im Taxi sitzt, mit ihr zu deiner Wohnung gehst, oder auch wenn ihr gerade in deiner Wohnung spaß habt, nimm den Druck von ihren Schultern durch verbales Ausdrücken darüber, wie spontan das doch ist.  „Das ist so verrückt und spontan“, „Was machst du nur mit mir“ oder „Eigentlich mach ich sowas nicht sofort mit jeder Frau“, dadurch nimmst du ihr das Gefühl verurteilt zu werden und sie wird sich wohler fühlen und kann dir mehr vertrauen.

 

Daygame

Ja es ist möglich vom Daygame sofort zu pullen, aber es ist nicht so gewöhnlich, wie im Nightgame.

Logistics: Natürlich sollte deine Wohnung nicht weit weg sein. Im Daygame musst du aber noch beachten, dass eine Frau es nicht erwartet von einem Mann angesprochen zu werden oder gar mit ihn nach Hause zu gehen. Deswegen musst du bereits in der Unterhaltung nach ihren weiteren Vorhaben fragen, da wenn sie grad irgendwas Wichtiges zu tun hat, sie höchst wahrscheinlich nicht mit dir mitgehen wird.

Zeig Empathie: Natürlich sollst du immer Empathie zeigen, wenn die Frau unsicher reagiert, aber beim Daygame ist es noch viel wichtiger. Zum Beispiel: „Ich weiß das ist jetzt echt verrückt, aber lass uns jetzt kurz einen Kaffee trinken gehen“ oder „Ich weiß das ist jetzt alles etwas ungewöhnlich aber ich musste dich ansprechen“ etc.

Instant Date: Ein sofortiges Date ist unglaublich effektiv und sinnvoll. Natürlich kannst du so viele Nummern sammeln wie du willst aber am Ende hast du eine Nummer nur um ein treffen zu vereinbaren, warum also nicht sofort auf ein Date gehen. Ein sofortiges Date kann alles sein, am besten ist ein nahes Café in der Nähe wo man sich länger unterhalten kann.

Die Idee platzieren: Gleiche wie beim Nightgame, nur das du das ganze nun beim Instant Date machst und damit später die Frau in deine Wohnung einlädst.

sie-ist-bei-mir-zuhause

Empathie ist der Schlüssel zum Verständnis

Von einem Date:

Wenn du dich mit einer Frau triffst ist sie auf jeden Fall schon interessiert an dir, sonst würde sie nicht ihre Zeit opfern. Genieß es.

Logistik: Du willst in deine Wohnung gehen, also plane das Date so nah an deiner Wohnung wie möglich. Ich empfehle Cafés oder eher am Abend auch eine Bar. Natürlich muss du auch kurz ihre Logistik klären, indem du sie fragst was sie später macht oder morgen zu tun hat.

Die Idee platzieren: Bei dem Date kann das ganze viel natürlicher rüberkommen, da du bereits per Chat mit ihr ausmachen konntest was ihr vorhabt und du dabei bereits ein Film erwähnt hast, den ihr gucken könnt oder ihr von deinen „unglaublichen“ Kochkünsten berichtet hast um sie dadurch zu dir später einzuladen.

Der Schritt zurück: Auch wenn eine Frau dich sehr mag, ist der Schritt mit zu dir für sie meistens eine größere Sache als du denkst. Genau dann, wenn du ihr den Vorschlag gibst zu dir zu gehen, machst du den „Schritt zurück“ bevor sie es tut, um den Druck von ihren Schultern zu nehmen. Das geht so: „Lass uns jetzt zu meiner Wohnung gehen, ich will dir den Film XY zeigen, aber du musst versprechen deine Hände von mir zulassen“ oder „…aber nur, wenn du mich nicht ausraubst“. Das ganze natürlich in einen spielerischen Ton und Vibe.

Last Minute Resistance (LMR): Wenn du mit ihr in deine Wohnung gehst oder sogar, wenn du gerade am rummachen etc. bist, kann eine Frau mit einen letzten “Test“ kommen: „Wir werden heute Abend kein Sex haben“ oder ähnliches. Das wichtige ist nun, dass du darauf nicht verunsicherst reagierst, sondern völlig deinen Frame behältst. Du kannst Humorvoll antworten: „Wo denkst du hin? Ich bin zu schüchtern dafür“ oder ganz normal in der Richtung: „Das ist okay, wir machen nichts womit du dich nicht vollkommen wohlfühlst“. Beides zeigt, dass du völliges Vertrauen in dich hast und sie nicht bedrängen willst. Du wirst fühlen je nach derzeitigen Vibe, ob Humor oder Verständnis besser passt. Und keine Sorge, auch wenn die Frau gesagt hat sie will kein Sex, aber trotzdem mit dir rummacht, werden ihre eigenen Emotionen sie so scharfmachen, das sie nicht anders kann. Sieh es einfach als „letzten Shittest“. Aber wenn sie dir ein klares Nein gibt, dann hörst du sofort auf.

 

You Ken Do It.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.