CLUBGAME : 5 Dinge Auf Die Ich Achte

Marko PoloFlirten Lernen für Frauen, Flirten Lernen für Männer0 Comments

Clubgame - 5 Dinge Auf Die Ich Achte

CLUBGAME
Die wichtigsten Regeln

Beim Clubgame gibt es 5 Dinge, die alle falsch machen, die keinen Erfolg haben beim Flirten. Wenn ich im Club game, achte ich besonders auf diese Dinge:

Präsenz aufbauen im Club

  • Ankommen im Club
  • Mit jedem reden
  • Mit Ausstrahlung und Style punkten, von jedem Mal gesehen werden

Screening der Gäste

Entgegen vieler Annahmen, ich würde nur auf Oberflächlichkeiten achten, ist es so, dass ich extrem auf die inneren Werte einer Person achte. Das Aussehen ist aber für mich der Grund mir die Frau näher anzuschauen.

Logistik vorplanen und updaten

Ich weiß am Anfang des Abends nicht, wie er enden wird, aber ich bin auf alles vorbereitet. Das bedeutet:

  • Ich kann jemanden mit zu mir nehmen
  • Ich kann bei jemandem übernachten
    (Wenn beides nicht geht, dann hole ich mir die Nummer)
  • Ich habe genug Geld dabei für ein Taxi nach dem Club
  • Ich habe keine Freunde dabei, die bei mir schlafen müssen oder sonstwie auf mich angewiesen sind um nachhause zu kommen

Eskalation durchführen

Rummachen im Club gehört einfach dazu. Wenn ich game, dann versuche ich so früh wie möglich eine Frau zu küssen, einfach um in diesen Rummach-Modus zu kommen.

Bei der ersten fühlt sich das dann noch leicht nervös an, aber danach ist man in der Regel wieder drin, sozial und im Modus. Und ab dann öffne ich einfach den ganzen Club – ein neues Set alle 30 Sekunden, Speed-Screenen, dann entweder weiter investieren und da bleiben, oder nächstes Set öffnen. Wenn du das erste Mal rummachen willst, dann suchst du nicht nach harten Sets, sondern nach denen, die selbst rummachen wollen. Das hilft dir später einfach bei den harten Sets es durchzuziehen.

Wissen, wann man Closed und wann man Pullt

Manche Sets kann man nicht pullen, da ihre Logistik einfach schlecht ist. Hier baue ich viel Spannung und Seeding auf und mache mich als Person interessant. Meine inneren Werte stehen im Vordergrund, genauso wie ich auf ihre inneren Werte achte.
Hier hole ich mir früh die Nummer, eskaliere so weit es geht und verlasse das Set, sobald es Needy aussehen könnte.
Wenn ich pullen will, dann bleibe ich in dem Set die ganze Zeit. Ich verlasse es höchstens um kurz etwas zu trinken zu holen oder aufs Klo zu gehen. Ich baue permanent sexuelle Spannung auf und biete nebenbei im Gespräch Gelegenheiten an, diese abzubauen:

„Lass mal zu mir gehen, dort können wir machen was wir wollen“

„Stell dir vor wir wären jetzt an einem Ort, an dem uns niemand sieht, was würdest du machen wollen?“

„Wir könnten später zu mir gehen, wenn du Bock hast. Und noch einen Film schauen oder so. Hast du Bock?“

Hast du weitere Fragen zum Clubgame?

Falls du weitere Fragen zum Clubgame hast oder selbst noch etwas dazu beizutragen hast, schreib es einfach in die Kommentare!

Viel Spaß beim Zuschauen!!

=================================================

Jetzt den YouTube Channel abonnieren!

Abo ? https://www.youtube.com/markopua?sub_confirmation=1
Dir hat das Video gefallen ? → DAUMEN HOCH ♡

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.